Bewerbe

Feuerwehrleistungsbewerbe, Wettkämpfe der Feuerwehrorganisationen
Bewerbsgruppe

Bewerbe 2015

25.07.2015 - Bezirksnassbewerb in Huben/Ötztal

Fotos: FF Huben

Datum: 25.07.2015
Ort: Huben/Ötztal

Gruppe Ladis::
Zeit: 47,27 s
Strafpunkte: 35

Ergebnisliste

Video Gruppe Ladis

25.07.2015 - 26. Bezirksnassbewerb in Reith/Kitzbühel

Fotos: FF Reith

Datum: 25.07.2015
Ort: Reith/Kitzbühel

Gruppe Ladis::
Zeit: 44,37 s
Strafpunkte: 0
Platz 2

Ergebnisliste

Video Gruppe Ladis

04.07.2015 - 64. Vorarlberger Landes-Feuerwehrleistungsbewerb

Fotos: FF Ladis

Datum: 04.07.2015
Ort: Andelsbuch/Vorarlberg

Ergebnisliste

Ladis belegte in der Bronze Gäste Klasse A den 9. Platz mit einer Angriffszeit von 39,87 Sekunden, 30 Strafpunkten und einer Staffellaufzeit von 55,71 Sekunden (Summe = 125,58). Punkte = 374,42.

27.06.2015 - 32. Bezirks-Nassleistungsbewerb, Zams/Landeck

Fotos: FF Ladis

Datum: 27.06.2015
Ort: Zams/Landeck

Bezirks-Sieger Ladis

Beim 32. Bezirks-Nassbewerb mit KO-Paralellbewerb haben insgesamt 74 Feuerwehrgruppen teilgenommen, davon 37 aus dem Bezirk Landeck. Sieger des KO-Paralellbewerbes und somit Bezirkssieger wurde die Gruppe Ladis. Zeit 43,56 s (Bezirksrekord!)

Platzierungen:
1. LADIS
2. Faggen 1
3. Kappl 1
4. Pettneu 2

Tagessieger FF Finkenberg
Abschnittssieger FF Stanz 2
Bezirkssieger FF Ladis

Ergebnislisten:

Bezirks-Nassleistungsbewerb
KO-Paralellbewerb

Pressebericht

Videos FF Ladis

20.06.2015 - 45. Bezirks-Nassleistungsbewerb in Trins/Innsbruck-Land

Fotos: FF Ladis

Datum: 20.06.2015
Ort: Trins/Innsbruck-Land

Gruppe Ladis::
Zeit: 49,52 s
Strafpunkte: 10
Platz 11 Gästeklasse A

Ergebnisliste

Video Gruppe Ladis

06.06.2015 - 53. Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb, Ainet/Osttirol

Datum: 06.06.2015
Ort: Ainet, Osttirol
Beginn: 05.06. 14:00 Uhr
Ende: 06.06. 20:00 Uhr

FLA B/S - Ergebnisliste
Ergebnisliste Firecup

Pressebericht

Video Gruppe Ladis

Bewerbsgruppe Ladis:
Beim Bronze A-Leistungsbewerb hat unsere Bewerbsgruppe Ladis trotz einer schnellen Löschangriffszeit von 38,98 s und einer Staffellaufzeit von 53,40 s leider nur den 23. Platz erreicht. 20 bzw. 5 Fehlerpunkte haben einer guten Platzierung einen Strich durch die Rechnung gemacht.

30.05.2015 - 2. Feuerwehr Kuppelcup des Bezirks Landeck

Fotos: FF-Ladis.
Mehr Fotos im Kuppelcup-Album unserer facebook-Seite.

Kuppelcup-Album

Turnierverlauf

Nachdem der 1. Feuerwehr-Kuppelcup des Bezirks Landeck 2014 in Kappl ausgetragen wurde (1. Platz Ladis), fiel die Vergabe des 2. Kuppelcups an die FF Ladis. 21 Bewerbsgruppen aus Tirol, darunter 2 Gästegruppen aus Vorarlberg (Ludesch 1 & 2), eine Gruppe aus Südtirol (Laas) und eine Gruppe aus Brixlegg - sind der Einladung gefolgt und am 30. Mai zum Kuppelbewerb angetreten. Teilnehmerliste

Grunddurchgang

Jede Gruppe durfte im Grunddurchgang zwei Mal starten - auf Bahn A bzw. B. Die Qualifikationszeit für die KO-Runde errechnete sich durch das Mittel der beiden Zeiten. Ladis errang mit einer super Qualifikationszeit von 25,06 s den 3. Rang(1. Brixlegg und 2. Ludesch 1). Ergebnisse Grunddurchgang.

Datum: 30.05.2015
Ort: Musikpavillon, Ladis
Beginn: 13:00 Uhr
Ende: 21:00 Uhr

Teilnehmerliste
Ergebnisse Grunddurchgang
Ergebnisse KO-Vorrunde
Ergebnisse Halbfinale
Ergebnisse KO-Bewerb

Platzierungen KO-Bewerb:

1. Brixlegg (Bez. Kufstein)
2. Ischgl
3. Ludesch 1 (Vorarlberg)
4. Laas (Südtirol)
5. Ludesch 2
6. Ladis
7. Pettneu 2
8. Fiss 2
   .
   .
1-16

Tagesschnellster:
Brixlegg mit 16,99 Sek.

Schnellste Gruppe Bezirk Landeck:
Ladis mit 18,49 Sek.

Schnellste Gästegruppe:
Ludesch 1 mit 19,79 Sek.

Partyband im Anschluss

aschenwald
www.aschenwald.info

kuppelcup ladis

Video Gruppe Ladis 18,49 s

Video Gruppe Ladis 21,63 s

Video Finale Brixlegg 16,99 s

Mehr Fotos im Kuppelcup-Album unserer facebook-Seite.

Kuppelcup-Album

KO-Bewerb

Die Gruppen mit den besten 16 Qualifikationszeiten sind in die KO-Runde weitergekommen. Diese begann mit dem Achtelfinale, wobei jeweils zwei Gruppen aufeinander trafen. Im Parallel Kuppelbewerb entschied das KO-System über Weiterkommen oder Ausscheiden. Ladis schlug Piller mit 29,67 zu 45,03 und zog damit ins Viertelfinale ein. Dort traf der Lokalmatador allerdings gleich auf die beste Bewerbsgruppe aus dem Grunddurchgang (Brixlegg) und unterlag – trotz schneller Zeit und wenig Strafpunkten – leider knapp mit 33,14 : 29,36 Punkten (ohne Strafpunkte 23,14 : 19,36 Sekunden). Zu dem Zeitpunkt war Ladis noch Tagesschnellster (18,49 im Grunddurchgang) und hatte noch die Chance auf die gleichnamigen Trophäe! (Es sollte jedoch anders kommen...) Aus einem packenden Viertelfinale kamen dann die 4 Halbfinalisten Brixlegg, Laas, Ischgl und Ludesch 1 hervor - mit schnellen Zeiten und wenig Fehlerpunkten. Brixlegg und Ischgl sicherten sich den Finaleinzug, unsere Feuerwehrkameraden aus Südtirol Laas und aus Vorarlberg Ludesch 1 durften im kleinen Finale den 3. Platz untereinander ausmachen, wobei Ludesch 1 als Sieger hervorging. In einem spannenden Finale holte sich Brixlegg mit der absolut besten Zeit von 16,99 Sekunden und Null Fehlerpunkten den Turniersieg des Kuppelcups 2015 - herzliche Gratulation!

Die FF Ladis bedankt sich herzlich bei ALLEN Teilnehmerinnen und Teilnehmern, Helferinnen und Helfern sowie den Bewertern und dem Berechnungsausschuss vom Bezirksfeuerwehrverband Landeck für dieses TOLLE Turnier!

Ein GROSSES DANKESCHÖN an unsere Sponsoren, die uns unterstützt haben sowie an die Skischule Fiss-Ladis für die Zeitnehmung.

logo tvb logo tvb logo raiffeisenbank logo Grissemann logo Kogler logo airtech logo sebastian gitterle Skischule

25.04.2015 - Feuerwehr Championscup in Kastelbell, Südtirol

Fotos: FF Kastelbell

Datum: 25.04.2015
Ort: Kastelbell, Südtirol
Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 19:30 Uhr

Ergebnisliste

Resultat:
1. St.Martin i.M 2
2. Außervillgraten 1
3. St.Martin i.M 1
...
12. Ladis

Feuerwehr Championscup in Kastelbell
Der Parallelkuppelevent um die Marmor Trophäe hat sich in den letzten Jahren zu einem sehr gut besuchtem Feuerwehrbewerb in Südtirol etabliert. Ladis sowie andere Gästegruppen aus Österreich kämpfen mit den besten Gruppen aus Südtirol im direkten Duell um den Sieg.