Veranstaltungen

Sport, Spiel und Kameradschaft

Veranstaltungen 2018

19.10.2018 - 12. Preiswatten der FF Ladis

Fotos: FF Ladis

Datum: 19.10.2018
Ort: KVZ
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: 03:10 Uhr

Plakat Watterturnier

Sponsoren:

sponsoren
vergrössern

Turniersieger:

Gerd K.
Luigi P.

Turnierverlauf:

Das traditionelle Watterturnier der FF Ladis wurde dieses Jahr ZUM 12. MAL in Folge durchgeführt. 22 Teilnehmerpaare traten am Abend des 19. Oktober 2018 (erstmals) im Kultur- und Veranstaltungszentrum (KVZ) Ladis gegeneinander an. Nach fünf Runden spielten die 8 Besten um die Plätze 1 bis 8. Um vier Uhr in der Früh standen dann die Turniersieger fest.

Die FF-Ladis bedankt sich bei allen Sponsoren sowie allen Helferinnen und Helfer, die zum Gelingen dieses Turniers beigetragen haben!

Eisstockturnier 2018 Night Edition

Fotos: Mark Zipperle

Platz 1 "Team Camper" aus Pfunds mit Ramsbacher Günter, Ramsbacher Wolfgang, Dangl Reinhold, Oberhofer Thomas. Wanderpokal und 4-Personen Gutschein für ein 6-Gänge Romantik-Dinner im Romantik & Spa Hotel Alpen-Herz.

Platz 2 "Skiklub Ladis" mit Neier Markus, Senn Roland, Wolf Klaus, Erhart Pauli. Dinner-Gutschein für 4 Pers. im Ladizium RestaurantFeuer und Flamme in Ladis.

Platz 3 "Die Unberechenbaren" mit Wetzel Aldo, Brunner Karlheinz, Falkner Gerhard, Juen Simon. Gutschein für ein Verwöhnmenü im Alpine Hotel Resort Goies in Ladis für 4 Personen!

Platz 4 "ESV Prutz" mit Sailer Hannes, Senn Max, Pauli Wolfgang, Hohenberger Manfred. Gutschein für ein Essen im Rauthof in Ladis für 4 Personen!

Datum: 27.01.2018
Ort: Schlossweiher Ladis
Start: 16:00 Uhr
Ende: 21:30 Uhr

Turnierleitung:
Mark Zipperle, Lukas Heiseler
Turnierauswertung:
Mark Zipperle, Günter Köhle
Schiedsrichter:
Günter Köhle, Christoph Kirschner, Karl Gangelberger, Patrick Wolf
Küche/Bar:
Rainer Erhart, Florian Kaserer, Rainer Permann, Marcel Vögele und weitere

Turnierverlauf
Die 13. Auflage des traditionellen Eisstockturniers begann diesmal um 16:00 Uhr mit 13 Mannschaften. Die Vorrunde wurde auf 3 Bahnen bzw. in 3 Gruppen durchgeführt.

Aus den anschliessenden Kreuz- und Platzierungsspielen gingen dann die Sieger und weiteren Platzierungen hervor.

Die weiteren Platzierungen:
5. Kartner Klub, 6. Musi, 7. Flying Hirschen, 8. Greitler, 9. Hüftgold, 10. Freistaat Übersaxen, 11. Burgklang, 12. Frauenrunde, 13. Daubenschreck